Hengste / hengst

hengste_1016354432
30,00 CHF pro Stück

Das Buch bietet fundierte Informationen über alles, was Hengsthalter wissen sollten. Von der Grunderziehung und -ausbildung über Präsentation in Sport und Show bis hin zu Zucht und Haltung. Dabei wird besonderer Wert darauf gelegt, den Hengst nicht als „Mythos“ zu verklären, sondern als das darzustellen, was er ist – ein Pferd!

Hengsthaltung ist ganz sicher kein Kinderspiel, aber auch nicht so schwierig und gefährlich wie oft angenommen wird. Denn in erster Linie sind auch Hengste „nur“ Pferde, und für sie gilt wie für alle ihre Artgenossen, dass artgerechte Haltung und eine solide Grunderziehung und -ausbildung die Voraussetzung für eine gute Partnerschaft mit dem Menschen sind. Allerdings gibt es doch ein bisschen mehr zu beachten, wenn man sich den Traum vom edlen Hengst erfüllen möchte: Da Hengste von Natur aus zu Imponiergehabe und spielerischem Kräftemessen neigen, ist Konsequenz – nicht zu verwechseln mit Gewalt – im Umgang unerlässlich. Und selbstverständlich muss auch die pferdegerechte Haltung gewährleistet sein, die sich für Hengste manchmal nur schwer verwirklichen lässt. Längst nicht jeder Stallbetreiber nimmt Hengste auf, und noch seltener besteht die Möglichkeit, dem Hengst täglich zumindest stundenweise Auslauf auf einem sicher eingezäunten Areal zu gönnen. Dieses Buch zeigt die allgemeinen und besonderen Bedürfnisse von Hengsten auf und gibt wertvolle Hinweise zu Haltung, Zucht und Umgang.

Aus dem Inhalt

  • Warum soll’s ein Hengst sein?
  • Hengstverhalten Hengste erziehen, ausbilden und präsentieren
  • Der Hengst im Deckeinsatz
  • Artgerechte Hengsthaltung

Bibliographische Angaben

Autor: Stefan Schneider
2012, Neuausg., 144 Seiten, 90 Abbildungen, Masse: 17,7 x 24,8 cm,
Gebunden
Deutsch
Verlag: Cadmos
ISBN-10: 3840410282
ISBN-13: 9783840410284

 

Kontakt

BEUTLER BRIGITTE
BRUNNE 3
3615 HEIMENSCHWAND/BE
MOBILE 078 841 37 21
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

COPYRIGHT © 2016 BRUNNE VERLAG / GESTALTUNG UND HOSTING: INTERMEDIEN.CH

IMPRESSUM